Wir rüsten deine Anhängerkupplung nach!

Finde die passende Anhängerkupplung für dein Fahrzeug in unserem Online Shop.
Auf Wunsch übernimmt unser Team den fachgerechten Einbau.

jetzt entdecken

Wir bieten die Nachrüstung der Anhängerkupplung inklusiv Einbau für viele Fahrzeuge an.

Sie sind auf der Suche nach einer Anhängerkupplung für Ihre Fahrzeug? Wir bieten Anhängerkupplungen von allen namhaften Herstellern an. Egal ob Sie sich für eine starre oder abnehmbare oder je nach Fahrzeug auch für eine elektrisch schwenkbare Kupplung entscheiden, wir montieren diese fachgerecht. Zusätzlich haben wir auch Radträger und weiteres Zubehör in unserem Programm.

Geschichte der Anhängerkupplung

Auch Kugelkopfkupplung genannt

Lösbare Kugel-Schnellverschlüsse wurden bereits Anfang der 1930er-Jahre bei Motorradgespannen angeboten. Franz Knöbel erhielt am 14. März 1934 ein Patent auf die Kugelkopfkupplung. Der Hersteller Westfalia erlangte mit dieser Erfindung weltweit Bekanntheit. Der damalige Durchmesser der Kugel von 50 mm ist heute noch die Norm. Für leichte Anhänger (ohne/mit Auflaufbremse) ist die Kugelkopfkupplung der heutige Kupplungsstandard. Die nicht „selbsttätige“ Kugelkopfkupplung ist zulässig bei Anhängern in der Land- und Forstwirtschaft sowie bei einem zulässigen Gesamtgewicht des Anhängers bis maximal 3500 kg.

Weiters kann die Anhängerkupplung auch als Basis für andere Transportvorrichtungen wie z. B. Fahrradträger dienen. Ein wichtiges Kriterium für die Belastbarkeit ist die zulässige Stützlast, die üblicherweise bei 75 kg liegt.

Häufige Fragen zur Anhängerkupplung

Was kostet es eine Anhängerkupplung einbauen zu lassen?

Der Einbau richtet sich nach Type der Anhängerkupplung und nach dem Fahrzeug. In der Regel dauert diese 3 bis 5 Stunden und kostet zwischen 250€ bis 480€. Um Ihnen einen genauen Preis nennen zu können kontaktieren Sie uns einfach.

Kann man eine abnehmbare Anhängerkupplung dran lassen?

JA, wenn das amtliche Kennzeichen nicht verdeckt wird.

Kann man eine Anhängerkupplung selbst einbauen?

Ja mit den nötigen KFZ Kenntnissen ist das möglich. Wir empfehlen aber immer den Einbau bei einem KFZ-Betrieb.

Kann man eine feste Anhängerkupplung abnehmen?

Grundsätzlich nicht, es gibt aber Ausnahmen wo es möglich ist, wir empfehlen das aber nicht.

Wo steht die Anhängerkupplung im Zulassungsschein?

In Österreich steht es im untersten Teil des Zulassungsscheines.

Ist eine Anhängerkupplung eintragungspflichtig?

Moderne Anhängerkupplungen sind selten eintragungspflichtig. Der Großteil der auf dem freien Markt erhältlichen Anhängerkupplungen besitzt eine EU-Zulassung und ist somit eintragungsfrei.

Wann muss eine Anhängerkupplung eingetragen werden?

Besitzt die Anhängerkupplung eine EU-Zulassung, ist eine Eintragung in der Regel nicht mehr notwendig. 

Ist eine Eintragung notwendig, wenn keine EU-Zulassung vorliegt?

In diesem Fall muss die Kupplung durch eine Prüforganisation wie den TÜV oder der Landesprüfstelle abgenommen und eingetragen werden.

Was muss in den Zulassungsschein eingetragen werden?

Änderungen des Hubraumes oder der Leistung. Änderung der bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit oder zulässigen Gewichte und Lasten. Modifikationen der Abgas- oder Geräuschwerte. Quasi jede Technische Veränderung die über keine EU Freigabe verfügt.

Warum muss die abnehmbare Anhängerkupplung abgenommen werden?

Wenn man eine abnehmbare Anhängerkupplung am Fahrzeug hat, darf man diese auch am Fahrzeug lassen, wenn man keinen Anhänger zieht. Eine Ausnahme gibt es jedoch, sobald die abnehmbare Anhängerkupplung das Kennzeichen verdeckt, muss man sie abmontieren. 

Was ist mit Anhängerkupplung Vorbereitung gemeint?

Fahrzeuge mit AHK-Vorbereitung haben für den zu verbauenden Elektrosatz bereits einen Stecker oder Steckplatz zur Nachrüstung oder ein Anhängersteuergerät verbaut. Welches sich meist im Heck hinter der Seitenverkleidung, oder bei Nutzfahrzeugen oft unter dem Fahrersitz befindet.

Was bedeutet Freischaltung bei Anhängerkupplung?

Bei modernen Fahrzeugen muss dem Auto die Funktion Anhängerkupplung freigeschaltet/codiert werden, dies funktioniert meist über das Werkstatt Diagnosesystem.  In der Fachsprache werden solche Schutzmaßnahmen als Anhängerkupplung Freischalten bzw. Codieren bezeichnet.

Was ist die besser Anhängerkupplung starr oder abnehmbar?

Eine starre Anhängerkupplung ist die preiswerteste Anhängerkupplung. Abnehmbare und schwenkbare Anhängerkupplungen sind teurer, haben aber gegenüber einer starren Anhängerkupplung einen großen Vorteil, man kann sie abnehmen. Daher erhält eine abnehmbare oder schwenkbare Anhängerkupplung immer häufiger den Vorzug gegenüber der starren Anhängerkupplung.  

Du hast fragen zur Anhängerkupplung Nachrüstung für dein Fahrzeug?

Wir helfen gerne weiter, um die passende Anhängerkupplung für dein Fahrzeug zu finden und Fragen rund um den Einbau zu beantworten.

Bitte kontaktiere uns, damit wir Dir ein individuelles Angebot erstellen können.

Jetzt kostenlos anfragen

Ihre Anfrage

Hier kannst du unsere Datenschutzverordnung lesen

Jetzt die richtige Anhängerkupplung für dein Fahrzeug finden!

Finde die passende Anhängerkupplung für dein Fahrzeug in unserem Online Shop.
Auf Wunsch übernimmt unser Team den fachgerechten Einbau.

jetzt entdecken